Referenz Drucken
 

Neues Ausbildungszentrum für den Polosport, Seuzach

2016

Line

Der Polo Park Zürich hat für sein neues Zentrum ganz auf den Baustoff Holz gesetzt. Sowohl das Betriebsgebäude als auch die verschiedenen Stallungsgebäude mit den Pferdeboxen sind als Holzrahmenbauten realisiert worden.

Platz für 57 Pferde: Die Ställe sind komplett aus Holz gefertigt zoom
Platz für 57 Pferde: Die Ställe sind komplett aus Holz gefertigt
Polo Park Fabrikgebäude: Fassade aus Holzschalung zoom
Polo Park Fabrikgebäude: Fassade aus Holzschalung

Das Projekt

Der Polo Park Zürich (PPZ) ist der Poloclub mit den meisten Mitgliedern in der Schweiz und betreibt in Seuzach nahe von Winterthur ein Ausbildungszentrum für den Polosport. Zum Zentrum, 7,5 Hektaren gross, gehören neben den Spielfeldern auch ein neues Betriebsgebäude sowie mehrere Stallungen. Sie wurden beide 2016 fertiggestellt. In den Stallungen hat es Platz für 57 Pferdeboxen, zudem neun Sattelkammern und einen Abstellraum. Im Betriebsgebäude befinden sich im Erdgeschoss Aufenthaltsräume für Gäste und Pferdebetreuer sowie die gesamte Gebäudetechnik. Im ersten Obergeschoss wurden acht Zimmer sowie ein eigener Aufenthaltsraum eingerichtet. Diese Zimmer sind für Reiter gedacht, welche die eine oder andere Nacht in Seuzach verbringen möchten. Das Dachgeschoss des Hauptgebäudes bietet Platz für Stauraum. 


Die Bauweise

Bis auf die Bodenplatten wurden alle Bauten des Polo Parks aus Holz konstruiert. Stallungen und Betriebsgebäude wurden als Holzrahmenbau mit einer Holzschalung als Fassadenbekleidung ausgeführt. 


Die Herausforderung

Imposant bei den Bauten des Polo Parks sind die Masse. Der Grundriss sämtlicher Stallungen beträgt 25 auf 80 Meter. Das daneben liegende Betriebsgebäude misst 18 auf 35 Meter und ist 10 Meter hoch. Ein Bau mit diesen Ausmassen erfordert besondere Massnahmen zur Aussteifung für Wind und Erdbeben. Das gesamte Gebäude wurde komplett in Holzbauweise erstellt, ein zentraler Betonkern zur Aussteifung steht nicht zur Verfügung, Aus diesem Grund musste alles über die Massivholzdecken und Ständerwände stabilisiert werden. 

Baudaten

  • Voll- bzw. Brettschichtholz: ca. 550 m²

Leistungen Timbatec

  • Bauprojekt
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Ausführungsprojekt
  • Ausführung

Architekt
Küchel Architects
8045 Zürich
Holzbauer
Baumgartner AG
8356 Ettenhausen
Generalunternehmung
Priora AG
8302 Kloten

Referenz Drucken
 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10 

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20 

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30 

bern@timbatec.ch


Büro Delémont

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG 

Avenue de la Gare 49, 2800 Delémont 

Tel: +41 58 255 15 40 

delemont@timbatec.ch


Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: