Erweiterungsbau Primarschulhaus 


2019, Aeschi bei Spiez

 Das Primarschulhaus im Niedersimmental des Kantons Bern ist an die Kapazitätsgrenzen gestossen. Für den Erweiterungsbau konnte Holz aus den gemeindeeigenen Wäldern eingesetzt werden.

 

Apartmenthäuser Wolf und Edelweiss 


2017, Andermatt

 Nach dem Hotel The Chedi hat Timbatec einen weiteren Auftrag im Feriendorf Andermatt Reuss ausführen dürfen. Bei den beiden Apartmenthäusern Wolf und Edelweiss waren die Holzbauingenieure für die Statik der Dachkonstruktion verantwortlich sowie für den Brandschutz der Schindelfassade des einen Wohnbaus.

 

Wohnüberbauung «sue&til» 


2019, Winterthur

 «sue&til»: Die momentan grösste Wohnüberbauung aus Holz in der Schweiz umfasst 307 Wohnungen, ein gemischt genutztes Erdgeschoss und 200 Parkplätze. Das 6-geschossige Bauwerk ist ein Vorzeigeprojekt für den Holzbau in der Schweiz.

 

Die Fussgänger- und Velobrücke Tüfisteg 


2020, Adliswil

 Die Fussgänger- und Velobrücke Tüfisteg in Adliswil ist in die Jahre gekommen. Analysen zeigten, dass der Ersatz der Brücke fast gleich teuer ist wie eine Sanierung. Heute führt eine neue Brücke über die Sihl – mit Buchenholz aus den umliegenden Wäldern.

 

Wildtierüberführung Rynetel 


2021, Suhr

 Lange Überzeugungsarbeit war nötig: Vor über 20 Jahren hat Stefan Zöllig aufgezeigt, dass Holz die richtige Baustoffwahl ist für Wildtierbrücken. Heute imponiert die Holzbrücke über der Autobahn A1 zwischen Suhr und Hunzenschwil.

 

Schulanlage Chrüzacher 


2017, Bassersdorf

 Auf Initiative von Timbatec kam die neue Schulanlage in Bassersdorf zu noch mehr Holz als geplant. Bei der Turnhalle wollte man ursprünglich nur die Wände aus Holz erstellen, das Dach hingegen aus Beton. Timbatec schlug vor, auch das Dach in Holzbauweise zu erstellen, um Kosten zu sparen.

 

Autobahn-Werkhof 


2017, Loveresse BE

 Beim Werkhof der Autobahn A16 in Loveresse im Berner Jura war höchste Präzision gefragt. Die Holzbauelemente mussten wegen der enormen Masse der 150 Meter langen Halle exakt passen.

 

Aufstockung Bernapark 


2020, Deisswil

 Der ehemaligen Kartonfabrik in Deisswil bei Bern wird neues Leben eingehaucht. Dank der mehrstöckigen Aufstockung aus Holz und der Umnutzung der bestehenden Fabrikgebäude entsteht ein neues Quartier.

 

Haus «Krokodil» in der Lokstadt  


2019, Winterthur

 Wo früher Lokomotiven und Maschinen gebaut wurden, entsteht heute ein neuer Stadtteil. Direkt beim Bahnhof Winterthur wird urbaner Wohn- und Arbeitsraum für über 1'500 Menschen geschaffen. Timbatec ist für die Holzingenieurleistugen bei dem ersten Gebäude der neuen Lokstadt verantwortlich.

1
2
3
4
5
6
7
8
9

Holz begeistert 

Immer mehr grosse Gebäude werden mit dem nachwachsenden Baustoff Holz gebaut. Timbatec ist ein führendes, innovatives Unternehmen in diesem wachsenden Zukunfts-markt. Erfahren Sie mehr über unsere Kernkompetenzen in den Bereichen:

 
  • Herzlich Willkommen!

    Herzlich Willkommen!

    12.09.2022 Line

    Als Ausbildungsbetrieb freuen wir uns immer wieder neue Praktikantinnen und Praktikanten zu begrüssen. Heute heissen wir Jonas Hoffmann herzlich willkommen, er studiert an der Technischen Hochschule in Rosenheim Holzbau und Ausbau und absolviert sein Praktikum in unserem Büro in Zürich.

  • Herzlich willkommen!

    Herzlich willkommen!

    06.09.2022 Line

    Unser starkes Wachstum in den letzten Jahren verlangt nach gut organisierten Strukturen und Prozessen. Wir freuen uns, konnten wir Lisa Paradis für die Organisationsentwicklung gewinnen. Lisa hat an der BFH AHB in Biel Process and Product Management studiert und ist in der Holzbranche bestens vernetzt. Wir heissen Lisa herzlich willkommen.

  • Plandarstellung im Holzbau

    Plandarstellung im Holzbau

    23.08.2022 Line

    Die Arbeitsweisen haben sich im Holzbau von handwerklichen Bearbeitungen hin zu mehrheitlich maschineller CNC-Bearbeitung gewandelt. Somit wird heute vorwiegend mit CAD-Zeichenprogrammen gearbeitet und Pläne von Anfang an digital erstellt. Die neue STE-Compact Publikation «Plandarstellung im Holzbau», die unter der Leitung von Lukas Rüegsegger entstand, ist eine Hilfestellung für die Zusammenarbeit im Holzbau.

  • «Timber and Technology»-Magazin

    «Timber and Technology»-Magazin

    20.08.2022 Line

    Weiterbauen im Bestand dämmt die Zersiedelung ein und ist gut für das Klima. In unserer aktuellsten Ausgabe des «Timber and Technology»-Magazins beleuchten wir dieses Thema mit fünf spannenden Bauprojekten, Interviews, Facts and Figures.

  • Zehn Wohnhäuser in Holzbauweise fertiggestellt

    Zehn Wohnhäuser in Holzbauweise fertiggestellt

    17.08.2022 Line

    Auf dem Rosenhügel oberhalb der Stadt Wien entsteht Wohn- und Lebensraum für 2‘300 Menschen auf verschiedenen Bauplätzen. Timbatec begleitet den Bauplatz 7 als örtliche Bauaufsicht – hier wurden kürzlich zehn Mehrfamilienhäuser in Holzbauweise an die neuen Eigentümer übergeben.

  • Schule aus regionalem Holz

    Schule aus regionalem Holz

    15.08.2022 Line

    In den nächsten zehn Jahren braucht es Schulhäuser für rund 3000 zusätzliche Schulklassen. Diese werden vorzugsweise mit regionalem Holz erstellt. Ein gutes Beispiel dafür entsteht aktuell in Prêles oberhalb des Bielersees.

  • Neuer Geschäftsführer für TS3

    Neuer Geschäftsführer für TS3

    10.08.2022 Line

    Die TS3-Technologie ist das Ergebnis von über zehn Jahren Forschung von Timbatec zusammen mit führenden Hochschulen. Seit 2014 ist TS3 eine eigenständige Firma. Jetzt ist es Zeit für neuen Wind: Sven Bill hat die Geschäftsführung der Timber Structures 3.0 AG übernommen, er tritt die Nachfolge von Gründer Stefan Zöllig an.

  • Generationenhaus Mooseggstrasse

    Generationenhaus Mooseggstrasse

    04.08.2022 Line

    Das Generationenhaus Mooseggstrasse in Langnau ist vollendet. Joel Hächler überreichte an der Einweihungsfeier ein Zertifikat, das die Speicherung von 379 Tonnen CO₂ im verbauten Holz nachweist. Das entspricht dem CO₂-Ausstoss von 29 Erdumrundungen mit einem Mittelklasse Fahrzeug.

  • Forschungsprojekt DeepWood abgeschlossen

    Forschungsprojekt DeepWood abgeschlossen

    04.08.2022 Line

    Timbatec engagierte sich die letzten zwei Jahre im Forschungsprojekt DeepWood zusammen mit der Berner Fachhochschule, der Hochschule Luzern und weiteren Wirtschaftspartnern. DeepWood soll aufzeigen, wie mehrere Baugewerke gleichzeitig in einem gemeinsamen Modell planen können.

  • Herzlich willkommen!

    Herzlich willkommen!

    02.08.2022 Line

    Wir heissen Stefan Schmalz herzlich willkommen. Stefan hat nach seiner Zimmermannslehre die Vorarbeiter- und Polierschule in Burgdorf besucht und später Holzbautechniker in Biel studiert. Wir freuen uns, konnten wir Stefan für das Timbatec-Team gewinnen und wünschen ihm einen guten Start.

 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10 

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20 

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30 

bern@timbatec.ch


Büro Delémont

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG 

Avenue de la Gare 49, 2800 Delémont 

Tel: +41 58 255 15 40 

delemont@timbatec.ch


Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: