Referenz Drucken
 

Gesamtsanierung Schulanlage Bäumlihof, Basel

2017

Line

Bei der Gesamtsanierung der Schulanlage Bäumlihof durften die Timbatec Holzbauingenieure den Ersatz der bestehenden Fassade planen und leiten. Auf der Holzkonstruktion wurden 18 Millimeter dicken glasfaserarmiertem Beton-Platten montiert.

Provisorische Unterstützung mit Baumstämmen zoom
Provisorische Unterstützung mit Baumstämmen
Anschluss der Holzkonstruktion an die bestehende Betonteile zoom
Anschluss der Holzkonstruktion an die bestehende Betonteile
Skizze Fassadendetail oben zoom
Skizze Fassadendetail oben
Skizze Fassadendetail unten zoom
Skizze Fassadendetail unten

Das Projekt

Das Gymnasium Bäumlihof bietet Platz für rund 1500 Schülerinnen und Schüler. Rund vierzig Jahre nach seiner Eröffnung stand eine Gesamtsanierung an. Bei den tiefgreifenden Sanierungsmassnahmen wurden die Elektro-, Sanitär- und Heizungsanlagen ersetzt, die Gebäude statisch ertüchtigt und aus energietechnischer Sicht auf Vordermann gebracht. 

Dazu wurde die alte Betonfassade komplett rückgebaut und durch eine Holzkonstruktion ersetzt. Darauf wurde die Aussenschicht montiert. Eine neue filigrane Fassade aus dünnen glasfaserarmiertem Beton-Platten hüllt das Gebäude nun ein. Weiter trägt die Holzkonstruktion die grossformatige Holz-Aluminium-Fenster mit ihren Öffnungsflügel.  Die Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG hat den Fassadenersatz geplant und dieses Teilprojekt geleitet.    


Die Bauweise

Die Konstruktion aus Fichtenholz ist nicht einfach nur die Grundlage für die Fassade. Da Holz im Brandfall nur langsam verkohlt und mit seinem Restquerschnitt immer noch eine tragende und isolierende Wirkung hat, ist sie gleichzeitig die Brandschutzschicht für die darunterliegenden Stahlteile. 


Die Herausforderungen

Die Herausforderung bei der Fassadenplanung war es, mit den Holzelementen die Unebenheiten und Toleranzen der Betonkonstruktion auszugleichen. Mit Stahlteilen konnten diese Toleranzen und die durchgestanzten Betondecken aufgenommen werden. 

Baudaten

- Baukosten 105 Mio. Franken 

- Baukosten BKP 214 1.28 Mio. Franken 

- Konstruktionsholz FI/TA


Leistungen Timbatec

Planung der Fassade mit: 

- Vorprojekt  

- Bauprojekt 

- Devisierung/Ausschreibung 

- Bauleitung und Kontrollen 

Bauherrschaft
Kanton Basel-Stadt
4058 Basel
Architektur
Enzmann Fischer Partner AG
8003 Zürich
Generalunternehmung
Zwimpfer Partner Architekten AG
8047 Zürich
Holzbauingenieur
Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Holzbauunternehmer
Beer Holzbau AG
3072 Ostermundigen
Fassadenplanung
Fiorio Fassadentechnik
9524 Zuzwil

 

Referenz Drucken
 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10 

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20 

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30 

bern@timbatec.ch


Büro Delémont

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG 

Avenue de la Gare 49, 2800 Delémont 

Tel: +41 58 255 15 40 

delemont@timbatec.ch


Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: